6 Reiseziele, um Surfen zu lernen

6 Reiseziele, um Surfen zu lernen

Lässige Ritte über die Wellen und dazu ein herrlich entspannter Lifestyle: Das Surfen ist nicht nur eine coole Wassersportart, sondern geht mit einem besonderen Lebensgefühl einher.

6 Reiseziele, um Surfen zu lernen

Natürlich dauert es seine Zeit, bis ein Surfer sein Board perfekt beherrscht und sich auch in wilde Wellen stürzen kann. Doch alles fängt mit dem ersten Schritt an.

6 Reiseziele, um Surfen zu lernen weiterlesen

Die Kapverdische Insel Boa Vista, 2. Teil

Die Kapverdische Insel Boa Vista, 2. Teil

Fast jede Insel hat schöne Strände und ein breites Angebot für Wassersportler. Doch typische Touristenziele und bekannte Hotspots locken oft entsprechend viele Besucher an, so dass es mitunter recht voll wird.

Die Kapverdische Insel Boa Vista, 2. Teil

Auf den Kapverden ist das anders. Zwar ist die Inselgruppe kein Geheimtipp mehr. Aber von Massentourismus ist sie eben auch noch weit entfernt. Und die Kapverden punkten nicht nur mit einem idyllischen Inselleben, wilder Natur, herrlichen Landschaften und Traumstränden, sondern auch ganzjährig mit Sommerwetter.

Die Kapverdische Insel Boa Vista, 2. Teil weiterlesen

Die Kapverdische Insel Boa Vista, 1. Teil

Die Kapverdische Insel Boa Vista, 1. Teil

So gut wie jede Insel punktet mit tollen Stränden und vielen Highlights für Wassersportler. Doch gerade die klassischen Urlaubsziele sind oft ziemlich überlaufen. Anders sieht das auf den Kapverden aus. Ein echter Geheimtipp ist die Inselgruppe vor der Westküste Afrikas zwar nicht mehr.

Die Kapverdische Insel Boa Vista, 1. Teil

Doch wenn der Urlauber idyllisches Inselleben genießen, die wilde Natur erleben, ausgiebig sonnenbaden oder auf dem Surfbrett über die Wellen reiten möchte, ist er hier genau richtig. Und wegen des tollen Klimas ist das grüne Kap ein ganzjähriges Reiseziel.

Die Kapverdische Insel Boa Vista, 1. Teil weiterlesen

Einmaliges Bild: der Reschensee in Italien

Einmaliges Bild: der Reschensee in Italien

Ob Gardasee, Lago Maggiore oder Comer See: In Italien gibt es nicht nur das Mittelmeer, sondern auch viele wunderschöne Seen. Einer dieser Seen ist der Lago di Resia. Im Deutschen als Reschensee bekannt, sorgt er für ein einmaliges Bild. Denn mitten im See erhebt sich ein alter Kirchturm.

Einmaliges Bild der Reschensee in Italien

Was es mit diesem Turm auf sich hat und welche Geschichte sich hinter dem See verbirgt, erzählen wir in diesem Beitrag:

Einmaliges Bild: der Reschensee in Italien weiterlesen

São Tomé und Príncipe – Traumurlaub im Inselparadies

São Tomé und Príncipe – Traumurlaub im Inselparadies

Endlose Sandstrände, türkisblaues Wasser, majestätische Felsen mitten im wilden Dschungel und unglaublich gastfreundliche Einwohner: São Tomé und Príncipe versprechen einen echten Traumurlaub im Inselparadies!

São Tomé und Príncipe - Traumurlaub im Inselparadies

Allein schon der Name des kleinen Inselstaats klingt nach geheimnisvollem, exotischem Flair. Doch wer bislang noch nichts von São Tomé und Príncipe gehört hat, ist in guter Gesellschaft. Denn die beiden Inseln vor der westafrikanischen Küste gehören (noch) nicht zu den typischen Touristenzielen.

São Tomé und Príncipe – Traumurlaub im Inselparadies weiterlesen

Die türkische Insel Kekova

Die türkische Insel Kekova

Überall auf der Welt gibt es kleine und große Inseln, die einen Besuch wert sind. Denn mal sind es die herrlichen Strände, mal die beeindruckenden Landschaften, mal die Unterwasserwelten oder die Möglichkeiten für Wassersportler und mal die historischen Schätze, die ein Eiland zu einem besonderen und einmaligen Ziel machen.

Die türkische Insel Kekova

Natürlich sind einige Inseln so klein, dass der Besucher in wenigen Stunden alles gesehen hat und ein längerer Aufenthalt nicht unbedingt in Frage kommt. Genauso gibt es Inseln, die der Besucher nur aus der Entfernung sieht. Doch das tut der Sache keinen Abbruch.

Die türkische Insel Kekova weiterlesen

Der Blue Pond in Japan

Der Blue Pond in Japan

Verwitterte Bäume spiegeln sich in einem außergewöhnlich blauen See: Dieses Bild haben sicher schon viele gesehen. Jedenfalls alle diejenigen, die das Betriebssystem OS X Mountain Lion von Apple nutzen. Denn hier gehört das Foto zu den Hintergrundbildern.

Blue Pond in Japan

Doch nur wenige werden wissen, dass es sich bei dem Foto nicht um irgendein Fantasiebild handelt, das ein kreativer Designer am Computer entworfen hat. Sondern dass es dieses wunderschöne Naturphänomen tatsächlich gibt. Nämlich in Japan.

Der Blue Pond in Japan weiterlesen

Tipps für Taucher: die thailändische Insel Koh Tao

Tipps für Taucher: die thailändische Insel Koh Tao

Thailand und insbesondere die thailändischen Inseln stehen auf der Liste mit den beliebtesten Fernreisezielen schon seit vielen Jahren ganz weit oben. Und wenn es um das klassische Postkartenidyll mit malerischen Traumstränden, türkisblauem Wasser und sattgrünem Dschungel geht, ist die Insel Koh Tao die perfekte Adresse.

koh-tao

Hier kommen nicht nur Sonnenanbeter und Erholungssuchende voll auf ihre Kosten. Vielmehr schlagen auch die Herzen all derjenigen höher, die sich für die Unterwasserwelt begeistern. Nicht umsonst zählt Koh Tao zu den Top-Tauchspots weltweit.

In diesem Beitrag stellen wir das kleine Paradies –
vor allem auch als Tipp für Taucher – vor:

 

Die Anreise nach Koh Tao

Koh Tao liegt im Golf von Thailand. Nördlich der Inseln Koh Samui und Koh Phangan ist Koh Tao die drittgrößte Insel im Samui-Archipel. Einen Flughafen gibt es auf der Insel nicht. Die Anreise erfolgt deshalb mit der Fähre, und zwar entweder von Koh Samui oder von Surat Thani aus.

Tipps für Taucher: die thailändische Insel Koh Tao weiterlesen

Tipp für Strandurlaub: die griechische Insel Skiathos, 2. Teil

Tipp für Strandurlaub: die griechische Insel Skiathos, 2. Teil

Ob Segler und Bootsbesitzer, Wassersportler, Sonnenanbeter, Naturfan oder Erholungssuchender: Auf Skiathos kann der Besucher einen Urlaub ganz nach seinem persönlichen Geschmack verbringen.

Skiathos

Malerische Landschaften mit dichten, grünen Wäldern als Kontrast zum blauen Meer, ein verträumter Hafen, entzückende Orte, grandiose Strände und ein quirliges Nachtleben lassen kaum Wünsche offen.

Umso erstaunlicher ist, dass die kleine griechische Insel zu den weniger bekannten Reisezielen gehört. Wer nach einem Tipp für einen Strandurlaub sucht, ist auf Skiathos also goldrichtig. Und um die Reiselust zu wecken, stellen wir das Eiland in einem zweiteiligen Beitrag vor.

Dabei haben wir im 1. Teil über die Anreise und die Unterkünfte, das Ambiente, das Nachtleben und die Landschaft auf Skiathos berichtet.

Tipp für Strandurlaub: die griechische Insel Skiathos, 2. Teil weiterlesen

Tipp für Strandurlaub: die griechische Insel Skiathos, 1. Teil

Tipp für Strandurlaub: die griechische Insel Skiathos, 1. Teil

Die kleine Insel Skiathos gehört nicht unbedingt zu den bekanntesten Urlaubszielen in Griechenland. Doch die wunderschönen Landschaften, der malerische Hafen und die verträumten Orte sprechen für sich.

Skiathos

Außerdem finden sich hier einige der schönsten Strände Griechenlands. Damit ist die Insel ein echter Tipp für einen gemütlichen Strandurlaub. Und auch Segler, Bootsbesitzer und andere Wassersportler kommen voll auf ihre Kosten.

In einem zweiteiligen Beitrag stellen wir Skiathos vor:

 

Die Anreise und die Unterkünfte auf Skiathos

Skiathos gehört zu den Nördlichen Sporaden. Zusammen mit ein paar kleinen, unbewohnten Inseln bildet Skiathos eine Gemeinde in der Region Thessalien. Die Insel ist rund elf Kilometer lang und fünf Kilometer breit.

Tipp für Strandurlaub: die griechische Insel Skiathos, 1. Teil weiterlesen