5 Varianten vom Stand-Up-Paddling

5 Varianten vom Stand-Up-Paddling 

Stand-Up-Paddler gehören auf heimischen Gewässern längst zum üblichen Bild. Schließlich eignet sich die Sportart, bei der auf einem aufblasbaren Board in aufrechter Haltung gepaddelt wird, für alle Altersklassen. Die ersten Versuche können zwar noch eine recht wackelige Angelegenheit sein. Doch wer den Dreh einmal raus hat, kann jede Menge Spaß auf dem Wasser haben und gleichzeitig seinen Gleichgewichtssinn bestens trainieren.

5 Varianten vom Stand-Up-Paddling

Wie die meisten Sportarten entwickelt sich auch das Stand-Up-Paddling (SUP) stetig weiter und bringt regelmäßig Trends hervor.

Für alle, die schon etwas Übung auf dem Board haben und ihre Balance neu herausfordern möchten, stellen wir fünf coole Varianten vom Stand-Up-Paddling vor!:

5 Varianten vom Stand-Up-Paddling weiterlesen

5 Fragen zur Tauchtauglichkeitsuntersuchung

5 Fragen zur Tauchtauglichkeitsuntersuchung

Buchstäblich abzutauchen und die Welt unter Wasser zu erkunden, ist ein faszinierendes Erlebnis. Und der Tauchsport ist ab 14 Jahren bis ins hohe Alter hinein möglich. Voraussetzung ist aber, dass der gesundheitliche Zustand mitspielt. Wer sich fürs Tauchen interessiert, sollte vor dem ersten Tauchgang und auch später regelmäßig seine Tauchtauglichkeit überprüfen lassen.

5 Fragen zur Tauchtauglichkeitsuntersuchung

Auf diese Weise sinkt das Risiko für Unfälle und Erkrankungen. Doch wie läuft so ein medizinischer Check ab? Wir beantworten fünf Fragen zur Tauchtauglichkeitsuntersuchung!:

5 Fragen zur Tauchtauglichkeitsuntersuchung weiterlesen

Die 11 besten Surfspots weltweit, 3. Teil

Die 11 besten Surfspots weltweit, 3. Teil

Bereits die Polynesier erkannten, wie großartig das Gefühl ist, auf Wellen zu reiten. Selbst wenn die Wellen nicht ganz so hoch sind, ist es ein berauschendes Erlebnis, sich vom Wasser über das Meer in Richtung Strand tragen zu lassen. Wer einmal diesen fast schwebenden Zustand gespürt hat, kommt nicht mehr davon los.

Die 11 besten Surfspots weltweit, 3. Teil

Nach und nach werden die kleinen, sanften Wellen größer, bis der Surfer irgendwann die Übung und Erfahrung hat, um sich an die gewaltigen Monsterwellen heranzuwagen. Der Adrenalinkick setzt so viel Energie frei, dass die Glücksmomente den Alltagsstress deutlich überwiegen.

Die 11 besten Surfspots weltweit, 3. Teil weiterlesen

Die 11 besten Surfspots weltweit, 2. Teil

Die 11 besten Surfspots weltweit, 2. Teil

Zugegeben: Es dauert ein bisschen, bis der Surfer sicher auf dem Brett steht, über das Wasser gleiten und über hohe Wellen reiten kann. Doch der Genuss, der sich einstellt, wenn das Adrenalin durch den Körper schießt, sorgt für unvergessliche Glücksmomente. Kein Wunder also, dass das Surfen zu den sehr beliebten Wassersportarten gehört.

Die 11 besten Surfspots weltweit, 2. Teil

Aber wo gibt es ideale Bedingungen? Wo wartet die perfekte Welle? In einer kleinen Beitragsreihe nennen wir elf der besten Surfspots weltweit. Hier ist der 2. Teil!:

Die 11 besten Surfspots weltweit, 2. Teil weiterlesen

Die 11 besten Surfspots weltweit, 1. Teil

Die 11 besten Surfspots weltweit, 1. Teil

Der Ursprung des Surfsports liegt in Polynesien. Es wird vermutet, dass die Bewohner von Tahiti vor rund 1.000 Jahren damit begannen, auf den Wellen zu reiten. Den großen Durchbruch feierte das Surfen aber auf Hawaii. Adlige und Wohlhabende fanden großen Gefallen am Windsurfen und sicherten sich gleichzeitig die besten Buchten der Inselgruppe.

Die 11 besten Surfspots weltweit, 1. Teil

In den 1920er-Jahren war es dann schließlich der Duke Paoa Kahanamoku, der der Wassersportart zu weltweiter Berühmtheit verhalf. Der Duke war ein hervorragender Schwimmer und hatte bei allen Wettbewerben immer sein Board dabei, stets auf der Suche nach der perfekten Welle.

Die 11 besten Surfspots weltweit, 1. Teil weiterlesen

Die besten Strände in L.A.

Die besten Strände in L.A.

Ob Schwimmen, Surfen, entspanntes Sonnenbaden oder Sport mit dem Hund: Die Stadt der Engel hat für jeden Geschmack einen passenden Strand zu bieten. Und generell wäre ein Aufenthalt in L.A. ohne einen Ausflug an einen der vielen Strände einfach nicht komplett. Welcher Strand die beste Wahl ist, richtet sich danach, was der Besucher machen möchte. Um eine kleine Hilfestellung zu bieten, haben wir eine Auswahl mit den schönsten und besten Ständen in L.A. zusammengestellt.

Die besten Strände in L.A.

Die besten Strände in L.A. weiterlesen

Die schönsten Strände in Albanien

Die schönsten Strände in Albanien

Mit knapp 430 Kilometern Küste bietet die albanische Riviera eine Vielzahl an tollen Zielen für Badeurlauber und Wassersportler. Zahlreiche Strände laden dazu ein, die Sonne und das kristallklare Wasser zu genießen. Im Unterschied zu vielen anderen Urlaubsorten geht es in Albanien außerdem (noch) ruhiger und entspannter zu. Wir nennen in diesem Beitrag einige der schönsten Strände in Albanien!

Die schönsten Strände in Albanien

Die schönsten Strände in Albanien weiterlesen

Wassersport im Winter – ein Überblick, Teil 2

Wassersport im Winter – ein Überblick, Teil 2

Bei Wassersport denken die meisten an Sommer, Sonne und Meer oder Badesee. Und natürlich macht ein Sprung ins kühle, erfrischende Nass bei sommerlicher Hitze viel Spaß. Doch auch die kalte Jahreszeit ist für Wassersportler überaus reizvoll. Weil die Sonne im Winter tief steht, sorgt sie für faszinierende Lichtverhältnisse über und unter Wasser. Dazu kommen eine klare Luft und eine bessere Wasserqualität. Außerdem sind die Strände, Seen, Flüsse und sonstigen Gewässer im Winter längst nicht so voll wie im Sommer.

Wassersport im Winter - ein Überblick, Teil 2

Der Wassersport im Winter teilt sich grundsätzlich in zwei Gruppen auf. Die erste Gruppe bilden Wassersportarten, die das ganze Jahr über betrieben werden, im Sommer also genauso wie unter winterlichen Bedingungen.

Die zweite Gruppe umfasst Wassersportarten, die nur im Winter erfolgen können. Neben frostigen Temperaturen erfordern sie meist eine feste und ausreichend dicke Eisdecke.

Wassersport im Winter – ein Überblick, Teil 2 weiterlesen

Wassersport im Winter – ein Überblick, Teil 1

Wassersport im Winter – ein Überblick, Teil 1

Wassersport bringen die meisten mit dem Sommer in Verbindung, wenn die Sonne scheint und das Wasser angenehm warm ist. Doch auch oder vielleicht gerade der Winter bietet für Wassersportler besondere Reize. Durch die tief stehende Sonne ergeben sich tolle Lichtverhältnisse, die Luft ist klar und die Wasserqualität ist besser. Während die großen und bekannten Wassersport-Hotspots im Sommer oft überlaufen sind, geht es auf und in den Gewässern im Winter außerdem sehr viel ruhiger zu.

Wassersport im Winter - ein Überblick, Teil 1

Bei Wassersport im Winter muss aber zwischen zwei Varianten unterschieden werden. So gibt es zum einen die klassischen Wassersportarten, die in der kalten Jahreshälfte eben unter winterlichen Bedingungen stattfinden.

Wassersport im Winter – ein Überblick, Teil 1 weiterlesen

Infos und Tipps zum Eisbaden

Infos und Tipps zum Eisbaden

Den einen läuft es allein schon bei der Vorstellung, in einer schneebedeckten Landschaft, bei winterlichen Temperaturen und eisigem Wind in einen See zu springen, buchstäblich kalt den Rücken herunter. Die anderen können es kaum abwarten, bis der Winter endlich beginnt. Denn Eisbaden gilt als gesund und hat sich zu einem Trend entwickelt, der immer mehr Anhänger findet.

Infos und Tipps zum Eisbaden

Generell wird dann von Eisbaden gesprochen, wenn die Wassertemperatur die 5-Grad-Marke nicht mehr überschreitet. Doch was genau hat es mit dem Bad im kalten Wasser auf sich? Wie gesund ist das Eisbaden wirklich? Und worauf gilt es zu achten?

Wir haben Infos und Tipps zum Eisbaden zusammengestellt!:

Infos und Tipps zum Eisbaden weiterlesen

blank