Liste: Die 8 beeindruckendsten Aquarien in Europa

Liste: Die 8 beeindruckendsten Aquarien in Europa

Um die spannende Unterwasserwelt zu erkunden, ist es nicht unbedingt notwendig, selbst in die Gewässer dieser Welt abzutauchen. Denn Aquarien vermitteln nicht weniger spannende Eindrücke.

Hier sind die 8 beeindruckendsten Aquarien in Europa!

Kristallklares Wasser, quirlige Fischschwärme, sanfte Meeresriesen, bekannte Fische, die anmutig durchs Wasser gleiten, bunte Korallenriffe, versteckte Höhlen, geheimnisvolle Wracks:

Die Unterwasserwelt übt seit jeher eine große Faszination auf Menschen aller Altersklassen aus. Doch nicht jeder hat die Möglichkeit, selbst tauchen zu gehen und die Meeresbewohner in ihrem natürlichen Umfeld zu erleben. Eine sehr schöne Alternative können dann Aquarien sein. Sie bilden die Unterwasserwelten der Weltmeere ab und ermöglichen so jedem, die verschiedenen Tiere und Pflanzen sicher und trockenen Fußes zu entdecken.

Dabei ist die Auswahl an sehenswerten Aquarien und Meeresparks riesig. Eine kleine Übersicht mit acht der eindrucksvollsten Aquarien in Europa stellt die folgende Liste vor:

 

Aquarium Palma de Mallorca in Palma, Spanien (Mallorca)

Das Erlebnisaquarium auf Mallorca umfasst 55 Becken, die die Ökosysteme der Ozeane darstellen. Über 700 verschiedene Arten sind in den Meerwasserbecken zu Hause und gewähren Einblicke in die spektakuläre Unterwasserwelt. Mit einem Fassungsvermögen von 3,5 Millionen Litern ist das zentrale Becken das größte seiner Art in Europa. Das Aquarium selbst ist in einen Freizeitpark integriert.

 

Burgers’ Ocean in Arnheim, Niederlande

Tropisches Meerwasser, verteilt auf zehn große Becken und eine bunte Vielfalt aus Fischen und Meeresbewohnern, die sonst in südostasiatischen Korallenriffen, im Indischen Ozean und im Stillen Ozean zu Hause sind: Das erwartet den Besucher in Arnheim. Dabei gehört der Burgers‘ Ocean zum Burgers Zoo, der die weltweit größten zusammenhängenden Biotope in einem überdachten Gebäude zeigt.

 

Haus des Meeres in Wien, Österreich

Das Haus des Meeres befindet sich im alten Flakturm, mitten im sechsten Wiener Bezirk. Meeresschildkröten, Tintenfische, Haie, Piranhas, Schlangen, Krokodile und unzählige andere Tiere, die im Wasser zu Hause sind, können hier beobachtet werden. Doch nicht nur Fischliebhaber kommen auf ihre Kosten. Denn das Tropenhaus mit seiner Hängebrücke und die liebevoll eingerichtete Kulisse, in der auch Vögel und Äffchen für Leben sorgen, entführen den Besucher für einen kurzen Moment in einen echten Tropenurlaub.

 

L’Aquarium in Barcelona, Spanien

In Barcelona ist das größte Aquarium Europas beheimatet. In 35 verschiedenen Becken leben rund 450 Arten von Meerestieren. Das besondere Highlight des Aquariums ist ein 80 Meter langer Unterwassertunnel, der sich durch ein riesiges Becken zieht. Bei einem Gang durch den Tunnel kann der Besucher unter anderem Haie, Rochen und Moränen bestaunen. Und wer den Nervenkitzel sucht, kann sich in einem Käfig direkt zu den Haien begeben.

 

Oceanário de Lisboa in Lissabon, Portugal

Schon beim Betreten des Aquariums ziehen die Geräusche der brechenden Wellen den Besucher in ihren Bann. Auf dem Weg durchs Aquarium warten dann rund 500 Tierarten darauf, entdeckt zu werden. Darunter ist auch der Mondfisch, der mit einer Länge von bis zu drei Metern und einem Gewicht von bis zu zwei Tonnen der größte Knochenfisch der Welt ist.

Der pazifische Riesenkranke ist ebenfalls vertreten. Und für Kinder gibt es ein ganz besonderes Highlight. Sie können nämlich ganz in der Nähe des Haifischbeckens übernachten und dabei alles Wissenswerte über die faszinierenden Meeresbewohner lernen.

 

Sea Life Center in Berlin, Deutschland

Das besondere und gleichzeitig in dieser Form weltweit einzigartige Highlight im Berliner Sea Life Center ist der AquaDom. Hierbei handelt es sich um ein 25 Meter hohes Aquarium in Form eines Zylinders, das ein Fassungsvermögen von rund einer Million Litern Wasser hat. Im Inneren dieses Zylinders befindet sich ein gläserner Aufzug.

Die Fahrt mit dem Aufzug führt den Besucher vorbei an bunten Rifflandschaften, in denen sich farbenfrohe exotische Fischschwärme tummeln. Doch der AquaDom ist nur ein Highlight im Sea Life Center. Die vielen anderen Aquarien, in denen gut 100 verschiedene Meerestierarten leben, sind nicht weniger eindrucksvoll. So kann der Besucher Seepferdchen, Rochen, Haie, Seesterne und viele andere Meeresbewohner bestaunen und Eindrücke aus der faszinierenden Unterwasserwelt sammeln, die sonst nur Taucher erleben.

 

Sylt Aquarium in Westerland, Deutschland

Das Sylt Aquarium ist mitten in die Dünen gebaut und in den 25 Meerwasserbecken leben Meerestiere aus zwei Unterwasserwelten, nämlich aus der Nordsee und aus tropischen Meeren. Die Becken sind so angebracht, dass Kinder, die davorstehen oder im Kinderwagen sitzen, alles gut sehen können.

Besonders spannend ist es, die Unterschiede zwischen der heimischen und der tropischen Meereswelt zu entdecken. Ein weiteres Highlight sind die beiden durchsichtigen Tunnel, die je zwei große Becken miteinander verbinden. Je nachdem, ob der Besucher im Nordsee- oder im Tropenbereich steht, kann er dank der Röhren beobachten, wie Haie, Rochen, Flundern und andere Fische über ihm hin und her schwimmen.

 

Tropenaquarium Hagenbeck bei Hamburg, Deutschland

Im Tropenaquarium Hagenbeck lernt der Besucher auf rund 7.000 Quadratmetern die beeindruckende Welt der Tropen kennen. Verteilt auf drei Ebenen und eingebettet in Landschaften mit tiefen Gewässern, geheimnisvollen Grotten, tropischen Urwäldern und versteckten Höhlen warten rund 13.000 exotische Tiere darauf, vom Besucher entdeckt zu werden. Dabei ist vom kleinen Höhlenfisch, der in der Dunkelheit lebt, bis zum prächtigen Riesenhai alles vertreten.

Mehr Tipps, Anleitungen und Ratgeber:

Thema: Liste: Die 8 beeindruckendsten Aquarien in Europa

 

Teilen:

Veröffentlicht von

Redakteure

Hier schreiben Gerry Maissen, 37 Jahre alt, Tauchlehrer und Wassersportler, Nadine Schumann, geboren 1989, Kanu und Kayak Sportlerin, die viel auf Reisen ist, sowie Herbert Motzki 54 Jahre, Geschäftsführer einer Bootbau- und Handelsfirma. Wir möchten Wissenswertes zum Wassersport, schönen Reisezielen und Tauchgebieten, sowie Technisches und Anforderungen für jegliche Schifffahrt vermitteln.

Kommentar verfassen