Ersatzteile Bootsmotoren

Ersatzteile Bootsmotoren

Besonders häufig findet man in den verschiedensten Anzeigen die Außenbordmotoren. Das hat sicher auch den einfachen Grund, dass sie wesentlich einfacher auszutauschen sind, als ein fest eingebauter Motor.

Je nach dem, wie häufig der Motor eingesetzt wurde und gut er gepflegt wurde, desto höher ist aber auch hier der Preis. Aber auch „Bastelmotoren“ für das Boot kann man finden, wenn man sich zutraut, diese auch selbst wieder flott zu machen. Wer sich jedoch daran machen möchte, einen alten Motor wieder flott zu machen, muss damit rechnen, dass es mitunter recht schwierig wird, die passenden Ersatzteile zu bekommen.

Dazu kommt dann auch noch, dass man sicher auch eine gewisse Grundausstattung an Werkzeug benötigt. Um einen einzelnen Bootsmotor zu restaurieren, loht sich die Anschaffung sicher nicht. Deshalb ist das wohl eher für Bastler mit einer soliden Werkstattausstattung.

Mehr Tipps, Anleitungen und Ratgeber zu Wassersport & Schifffahrt:

Kommentar verfassen