Ecke links Ecke rechts
Header Pic   Header Pic
Header Pic  PfeilBoote - Wassersport arrow Blog arrow Ersatzteile Bootsmotoren Header Pic
Header Pic
Bookmark
 
 
Suche
News
Translation
mehr Artikel
Reiseziele fuer den Bootsurlaub Europas schönste Reiseziele für den Bootsurlaub in der Übersicht Ein Bootsurlaub ist für viele nicht nur ein ganz besonderes, unvergessliches Erlebnis, sondern der Traumurlaub schlechthin. Schließlich ist es bei keiner anderen Urlaubsform möglich, gemächlich durch faszinierende Landschaften zu schippern und dabei jederzeit selbst festlegen zu können, ob, wann und wie lange Pausen eingelegt werden. Da außerdem Küche, Esszimmer und Schlafzimmer mit an Bord sind, kann der Kapitän ganz nach Belieben entscheiden, ob er die nächste Nacht romantisch an einem einsamen Ufer oder doch lieber am Kai einer lebendigen und aufregenden Stadt verbringen möchte.   Ganzen Artikel...

Infos zum Quadrathlon Infos zum Quadrathlon Hinter der Bezeichnung Quadrathlon verbirgt sich ein sportlicher Vierkampf, der sich aus den Disziplinen Schwimmen, Radfahren, Kanufahren und Laufen zusammensetzt. Artverwandt mit dem Quadrathlon sind der Triathlon, der Duathlon sowie der Kanutriathlon, der die Disziplinen Laufen, Radfahren und Paddeln miteinander kombiniert. Der deutsche Bundesverband für Quadrathlon führt außerdem den Hydrathlon als Sportart. Hierbei handelt es sich um die Kombination Schwimmen, Laufen und Kajak, wodurch der Hydrathlon mit zwei Disziplinen im Wasser zu den wasserdominanten Kombinationssportarten gehört.   Ganzen Artikel...

Infos zum Kanu-Marathon Infos und Übersicht zum Kanu-Marathon Beim Kanu-Marathon handelt es sich um eine Langstreckendisziplin, die Rennsport mit Ausdauersport verbindet. Dabei geht es allerdings nicht nur darum, die lange Strecke möglichst schnell zurückzulegen, gleichermaßen von Bedeutung sind Strategie und Taktik.   Ganzen Artikel...

Infos rund ums Flossenschwimmen Infos rund ums Flossenschwimmen Das Flossenschwimmen ist eine Variante des Schwimmsports, die meist als Leistungssport betrieben wird. Der Sportler trägt eine Monoflosse, eine große Flosse für beide Füße, und bewegt sich mit delphinähnlichen Bewegungen durch das Wasser. Dabei kann er Spitzengeschwindigkeiten von weit über drei Metern pro Sekunde erreichen, was das Flossenschwimmen zur schnellsten Fortbewegungsmöglichkeit im Wasser aus eigener Kraft macht.   Ganzen Artikel...



Infos zum Trendsport Stand Up Paddling Infos zur Trendsportart SUP (Stand Up Paddling) SUP ist eine Trendsportart, die aus Amerika kommt und mittlerweile auch in Deutschland immer mehr begeisterte Fans findet. Das Kürzel SUP steht für Stand Up Paddling und die Bezeichnung erklärt im Grunde genommen auch schon, worum es geht. Beim SUP steht der Sportler nämlich auf seinem Board und bewegt sich paddelnd über das Meer, einen See oder einen Fluss. Die großen Vorteile vom SUP liegen darin, dass die Sportart sehr leicht zu erlernen ist, viel Spaß macht und grundsätzlich für jeden geeignet ist.    Ganzen Artikel...

Populäre Artikel
Online
Bootsklassen
Impressum
- - -Link-Empfehlung - - - -
Ministerium für Schifffahrt
Amt Seeschifffahrt und Hydrographie
Internationale Seefahrt Org
Deutscher Segler Verband
Deutscher Ruder-Verband
Deutscher Kanu-Verband
Taucher Verband
Motoryacht-Verband
Bootsbauer Verband
Angler Verband
Surfen & Kite Verband
Windsurfing Verband

Ersatzteile Bootsmotoren

Ersatzteile Bootsmotoren

Besonders häufig findet man in den verschiedensten Anzeigen die Außenbordmotoren. Das hat sicher auch den einfachen Grund, dass sie wesentlich einfacher auszutauschen sind, als ein fest eingebauter Motor.

Je nach dem, wie häufig der Motor eingesetzt wurde und gut er gepflegt wurde, desto höher ist aber auch hier der Preis. Aber auch „Bastelmotoren“ für das Boot kann man finden, wenn man sich zutraut, diese auch selbst wieder flott zu machen. Wer sich jedoch daran machen möchte, einen alten Motor wieder flott zu machen, muss damit rechnen, dass es mitunter recht schwierig wird, die passenden Ersatzteile zu bekommen.

Dazu kommt dann auch noch, dass man sicher auch eine gewisse Grundausstattung an Werkzeug benötigt. Um einen einzelnen Bootsmotor zu restaurieren, loht sich die Anschaffung sicher nicht. Deshalb ist das wohl eher für Bastler mit einer soliden Werkstattausstattung.

 
< Prev   Next >

Artikel speichern bei
Bookmark and Share
PDF Download

PDF Boote & Co.

Umfrage
Ihre Bootsklasse ?
 
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Menü
Boote - Wassersport
Fachartikel
Boote Selbstbau
Rennboote Schnäppchen
Angelboot Ruderboot
Teamtraining Segelyacht
2er Kajak
Kleinanzeigen Katamaran
Vermietung Segelboote Spanien
USA Bootstouren
Asien Bootstouren
Bootsbauer Stellenangebote
Sitemap
Blog
Logbuch Gäste
Online-Shop
Benutzerdefinierte Suche
Header Pic
left unten
© by Webdesign Erfurt
right unten